Thank you that you think about other People!

Hilfe für Kinder in Mali


Gründung einer Initiative

Als ich im Jahr 2017 meine Heimat Mali besuchte, habe ich die Idee bekommen, den Kindern dort zu helfen.
Sie leben in Mali in großer Armut, ohne die Chance zu haben, ihre Möglichkeiten und Talente zu nutzen.

Es gibt zu wenig Schulen, Ärzte, Nahrung und Kleidung.
Das zu sehen, das hat mich sehr traurig gemacht. Es tut sehr weh.
Ich selber bin ein Flüchtling und nicht reich, aber die Kinder betrachten mich als reich, weil ich hier viele Möglichkeiten habe.
Ich möchte gerne viele Menschen gewinnen, die mit mir zusammen diesen Kindern helfen, deren
kleine Träume zu verwirklichen,

  • zum Beispiel
    – durch Sachspenden (Kleidung, Schuhe, etc.)
    – durch eine Geldspende, auch wenn sie noch so gering ist
    – durch Ihre Ideen, um diese Initiative bekannt zu machen

Ich würde mich freuen, wenn es mir gelingt, Sie für diese Idee zu gewinnen. Da ich diese Idee erst gerade entwickle und bis jetzt noch keine Erfahrungen gesammelt habe, bin ich für jede Art der
Unterstützung dankbar.
Ich hoffe – im Namen der Kinder von Debo Bambara – auf Ihre Hilfe.
Dahaba Koita

Yes, we are together.

Standard